Wie entsteht eine Arthrose?

pagetitle

Spektrum

Wie entsteht eine Arthrose?

Zentraler Punkt bei der Entstehung einer Arthrose ist der Gelenkknorpel. Der ist von der Natur so angelegt, dass er ein Leben lang seine Funktionsfähigkeit erhält, nicht über oder falsch belastet wird. Dauerhaft ausgeübter Druck durch Fehlbelastungen oder Überbeanspruchung, Belastungen, die sich auf einen bestimmten Punkt konzentrieren und nicht zuletzt mangelnde Bewegung aber auch unfallbedingte Verletzungen,

Übergewicht, Achsfehlstellungen oder Fehlbildungen (Dysplasien) können die Ursachen für eine Arthrose sein.

Die Ursachen für Arthrose, also den krankhaften Verschleiß eines Gelenkes sind vielfältig. Letztendlich entwickeln sich Arthrosen immer aus einem Ungleichgewicht zwischen der Belastungsfähigkeit des Gelenkes und der tatsächlichen Belastung. Eine Heilung der Arthrose ist nicht möglich, man kann jedoch das Fortschreiten der Erkrankung verlangsamen und die Beschwerden deutlich lindern.